Detailansicht
27.04.2020

ZVEH-Jahrestagung abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der ZVEH entschieden, die für Anfang Juni geplante Jahrestagung abzusagen.

Bild: Pixabay – nathaliemeyer0

Angesichts der Gefahr einer weiteren epidemischen Ausbreitung des Coronavirus, hat sich der ZVEH – nach intensiver Beratung und Abwägung der vom Robert Koch-Institut und der Hessischen Landesregierung erarbeiteten Kriterien für Veranstaltungen – dazu entschieden, die ZVEH-Jahrestagung 2020 in Wiesbaden abzusagen. Die vorgesehenen Tagungen entfallen oder werden als Web-Konferenzen durchgeführt.

Als Web-Konferenzen werden folgende Sitzungen durchgeführt:

  • ZVEH-Vorstand
  • ZVEH-Fachbereich Technik
  • ZVEH-Bereich Elektrotechnik
  • ZVEH-Bereich Elektromaschinenbau
  • ZVEH-Bereich Informationstechnik
  • E-Markenbeirat

Die geplante Gesellschafterversammlung der ArGe Medien im ZVEH sowie die Sitzung des ZVEH-Fachbereichs Wirtschaft finden nicht statt. Hier wird stattdessen ein schriftlicher Lagebericht an die Gesellschafter beziehungsweise Mitglieder versandt.

Der ZVEH bedauert die Absage, bittet um Verständnis für dieses Vorgehen und hofft, die Jahrestagung 2021 in Goslar wieder wie gewohnt veranstalten zu können. Wiesbaden wird, nach dem jetzigen Stand der Planung, stattdessen Gastgeber der ZVEH-Jahrestagung 2022 sein.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: mail(at)eh-bb.de oder rufen Sie uns an: 030/8595580